Movember

In meinem Kalender heisst der elfte Monat im Jahr ab sofort Movember!
Häh, was soll das? Jedes Jahr im November inspiriert Movember tausende Männer weltweit, sich für den guten Zweck einen Schnurrbart wachsen zu lassen…

Man könnte sagen das ist eine Art der Demonstration. Mit unseren Bärten wollen wir Männer das Thema Prostatakrebs bewusst machen und möglichst viele Spendengelder sammeln.

Da muss ich natürlich mitmachen!
Unser Töchterchen Zoé hat sich sofort den Rasierer geschnappt und und Papi die Stoppeln glatt rasiert.

Spenden kannst du auf meinem Mo Space!
http://mobro.co/alexanderdierig

Wohin geht das Geld?
In allen Ländern sind Movember Partner gemeinnützig wohltätige  Organisationen, die mit ihnen anvertrauten  Spenden konkrete  Ergebnisse erzielen.
In Deutschland gehen die Spenden an den Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe (BPS). Der BPS ist ein Verbund von 240 Prostatakrebs Selbsthilfegruppen in Deutschland und ein gemeinnütziger Verein (http://www.prostatakrebs-bps.de)

Mehr Infos findest du auf der offiziellen Movember Website...

Seit den Anfängen in Melbourne (Australien) 2003 hat sich Movember zu einer globalen Bewegung entwickelt und bereits über 1.9 Millionen Mo Bros und Mo Sistas dazu motiviert, teilzunehmen.

Noch ist es nicht zu spät, mach mit in unserem Team!!
http://de.movember.com/en/team/849529

Dieser Beitrag wurde unter Movember veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.