Surfen & Biken in Portugal

Die Westküste Portugals ist ein Surfparadies! Traumhafte Strände und erstklassige Surfspots locken viele Surfer aus der ganzen Welt hierher. Viele wissen aber noch nicht, dass sich unsere Küste auch hervorragend zum Mountainbiken anbietet!

Die nähere Umgebung unseres Surfcamps bietet dafür als riesige Spielwiese mit unzähligen sehr schönen Mountainbikestrecken an. Es gibt Touren durch das urige Hinterland vorbei an Weinbergen und Olivenhainen, bei denen man nur selten andere Menschen trifft. Wahrscheinlicher ist es, an einem Eselskarren vorbei zu fahren oder in der Ferne einen einsamen Bauer auf seinem Feld beim Arbeiten zu sehen. Andere Touren führen über schmale Singletrails direkt an der Steilküste entlang und bieten atemberaubende Blicke über den Atlantik. So mancher Secret Surfspot wurde schon auf diese Weise entdeckt. Mit unserem Shuttlebus fahren wir Euch aber auch zu deutlich höheren Bergen, die sich perfekt für unvergessliche Tagesausflüge anbieten. Es gibt sehr schöne Singletrails direkt an der Steilküste entlang mit herrlichem Blick über einsame Sandstrände oder felsige Buchten. Im Hinterland gibt es höhere Gebirge mit uralten Wanderwegen und teilweise sogar ausgebaute Downhillstrecken. Es ist also für jeden etwas dabei.

Auf jeden Fall lernt man bei allen Touren Portugal auf eine besondere Art und Weise kennen. Wir möchten Euch das Land, das Volk und seine Kultur damit etwas näher bringen. Dabei kommt der sportliche Anspruch nicht zu kurz. Etwas Abenteuer und Adrenalin sind auch immer dabei.

Im Frühling und Herbst haben wir hier übrigens bestes Mountainbikewetter. Nicht zu heiß, aber warm genug, um in kurzen Sachen unterwegs zu sein. Während man zuhause noch auf den Sommer wartet, kann man hier schon unvergessliche MTB Touren bei herrlichem Wetter fahren.

Die Kombination von Surfen mit Mountainbiken! Ideal für jeden Surfer, der im Urlaub auch mal mountainbiken möchte, und für jeden Mountainbiker der im Urlaub auch mal surfen möchte 😊 Das gute dran: Man kann die Tage so legen, dass bei guten Wellen gesurft wird und an den anderen Tagen geht’s auf die MTB Trails. 3 Tage Surfen, 3 Tage Mountainbiken, geht noch mehr in einer Woche?

Denkbar ist auch, dass die Mutter die ganze Woche Mountainbike fährt, während der Vater mit den Kindern einen Surfkurs belegt. Möglich ist auch, dass sich beide dabei abwechseln, so dass jeder in einer Woche 3x surft und 3x Mountainbike fährt. Und wenn die Eltern beide die ganze Woche Mountainbiken wollen, können sie ihre Kinder bei uns auch allein zum Surfkurs schicken. Wir haben dafür extra ausgebildete Surflehrer (von der Portugiesischen Surfföderation zertifiziert), die den Kindern das Surfen meistens schneller beibringen, als es bei den Eltern gelingen würde. Auch außerhalb des Surfkurses bieten wir professionelle Kinderbetreuung an.

Zum Schluss möchte ich noch darauf hinweisen, dass Portugal das älteste Land der Welt (über 500 Jahre) ist und über sehr viel Geschichte, Kultur und Tradition verfügt. Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Gäste bei uns keinen reinen Sporturlaub verbringen, sondern dieses kleine Land und sein nettes Völkchen etwas besser kennen lernen. Während der Biketouren halten wir oft an historischen Gebäuden, Schlössern und Burgen an und erzählen kurz etwas dazu. Kaffeepausen, bei denen man sein Camelback auffüllen kann, machen wir in abgelegenen Gaststätten, in die sich nur selten Touristen verirren. Abends empfehlen wir unseren Gästen urige typisch portugiesische Restaurants, in denen leckere frische Fische aus dem Atlantik gegrillt werden. Ein Fadoabend mit Lagerfeuer bei uns im Camp runden das Programm am Ende der Woche ab.

Wir bieten Einzel- und Doppelzimmer, separate Holzhäuschen oder Ferienwohnungen in unmittelbarer Nähe zu unserem Camp an. Hochwertige Full Suspension Mountainbikes kann man vor Ort ausleihen! Außerdem gibt es ein komplettes Surf Equipment (surfboard, leash, wetsuit) und den Shuttle-Bus, der einen zu den Stränden mit den besten Wellen in unserer Region fährt. Das europäische Surfmekka Peniche ist nur 12km entfernt. Bis zum Flughafen Lissabon sind es knapp 70km.

Mehr Infos gibt’s hier www.portugal-bike.de

Oder auf Facebook www.facebook.com/dasilvabikecamp

Ride on. 

 

Mountainbiking in Portugal – Da Silva Bikecamp from Da Silva Surfcamp Portugal on Vimeo.

Dieser Beitrag wurde unter Cycling, Family veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.